Kostenlose Stornierung corona

Kojencharter auf einem Traditionssegler

  • Segelrevier: IJsselmeer und/oder niederländisches Wattenmeer
    ab / bis: Enkhuizen
    Schiff:

    Waterwolf

    an Bord:

    Freitagabend ab 20 Uhr

    von Bord: 

    Montagnachmittag gegen 17 Uhr

    Bordleben / Aktivitäten:
    • Segel setzen / bergen
    • Navigation, gemeinsam mit dem Skipper
    • Aktives Mitsegeln zu allen Schiffsmanövern
    • Steuern des Schiffs
    • Zeit für Muße und Entspannung
    • Austausch mit den Mitseglern
    Törnteilnahme:

    für Alle Altersgruppen geeignet

    Für die Reisetasche: Eigene Dusch- und Handtücher bringen Sie bitte selbst mit

    Im Reisepreis enthalten:

    • Unterkunft an Bord der traditionellen Plattbodenschiff Waterwolf in der gebuchten Kabinen-Kategorie
    • qualifizierte Schiffsführung (Skipper plus 1-2 Besatzungsmitglieder)
    • Hafengebühren, Touristensteuer und Treibstoffkosten
    • Vollpension an Bord (siehe Essen & Trinken)
    • Kaffee, Tee und Trinkwasser
    • Bezugsfertige Kabinen mit frisch gemachten Betten
    • Handtücher

    Nicht im Reisepreis enthalten sind:

    • Persönliche Aktivitäten an Land während der Liegezeiten im abendlichen Hafen
    • Persönliche Versicherungen
      • So nicht vorhanden, empfehlen wir den Abschluss einer Reise- / Reiserücktrittsversicherung. Diese können Sie bereits bei Ihrer Buchung hinzufügen.
    • Getränke
      • Eine Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken ist an Bord gegen Bezahlung jederzeit erhältlich.
  • Segeln Sie für ein langes Wochenende auf einer abenteuerlichen Reise an Bord der Waterwolf!

    Freitagabend
    Sie sind ab 20 Uhr an Bord der Waterwolf willkommen. Dort lernen Sie uns kennen: Olaf & Nicci, den Matrosen oder Matrosin und es besteht eine gute Chance, dass Sie den Rest unserer Familie auch kennenlernen, nämlich die Kinder und den Schiffshund Guus! Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen und Ihnen unser Schiff zu zeigen. Sobald alle angekommen sind, Machen wir eine Vorstellungsrunde unter Deck, damit wir uns kennenlernen und heben gemeinsam das Glas auf eine schöne Reise!

    Samstag und Sonntag
    Nach einem ausgiebigen Osterfrühstück besprechen wir den Tagesplan und versammeln uns an Deck, wo unser Matrose die wichtigsten Grundlagen zum Segeln erklärt. Sobald alles klar ist, werden die Aufgaben aufgeteilt und wir machen uns auf den Weg! Olaf steht hinterm Steuerrad, wer mehr wissen will, zum Beispiel: Die Route, die Navigation oder etwas über die schöne Gegend, ist während des Segelns auf dem Achterdeck willkommen! Wollten Sie schon immer mal steuern? Das ist natürlich auch möglich, zögern Sie nicht Olaf zu fragen!

    Der Waterwolf hat einen wunderschönen Deckssalon an Bord. Wenn Sie sich für eine Weile zurückziehen und trotzdem die Aussicht genießen möchten, ist dies der ideale Ort! Wählen Sie zum Beispiel ein Buch oder ein Spiel aus unserer Bordbibliothek. Der Decksalon ist auch ideal für ein gutes Gespräch, oder um in Ruhe eine Tasse Kaffee zu genießen. Am Nachmittag serviert Nicci ein leckeres und gesundes Mittagessen, vielleicht während des Segelns, aber wenn sich die Gelegenheit bietet, möchten wir auch gerne auf dem Weg zum Endziel einen Zwischenstopp einlegen! Für eine köstliche hausgemachte Suppe im Hafen einer der malerischen Städte, nach der auch noch Zeit ist, den schönen Ort zu erkunden. Wir verraten Ihnen auch gerne unsere persönlichen Favoriten, wie zum Beispiel: Sehenswürdigkeiten vor Ort und wo man den besten Fisch essen kann.

    Je nach Plan segeln wir weiter zu unserem endgültigen Ziel, nach dem Anlegen ist es Zeit für einen leckeren Snack für diejenigen, die wollen. Sind wir in einem schönen Hafen oder auf einer Insel? Jetzt ist die perfekte Gelegenheit, um die Gegend zu erkunden. Abends essen wir gemeinsam an Bord, das Abendessen wird von Nicci mit Freude zubereitet, Hilfe in der Küche ist immer willkommen, für diejenigen, die gerne kochen und gutes Essen genießen, oder für diejenigen, die einfach gerne in der Kombüse mithelfen.

    Montag
    Heute beenden wir die Reise und fahren zurück nach Enkhuizen, wo Sie gegen 17:00 Uhr mit vielen neuen Erlebnissen und Erfahrungen das Schiff wieder verlassen dürfen. Sie können sicher sein, dass wir bis Montag viel Spaß & Besonderes erlebt haben, dass genügend Segelstunden gemacht wurden, wir die besten Routen gesegelt haben und Sie hoffentlich auf Ihrer Bucket List wieder etwas abhaken können!

    Vielleicht Trockenfallen? Das machen wir sehr gerne, wenn sich die Gelegenheit bietet! Oder haben sie die Robben entdeckt? Durften Sie steuern? Vielleicht haben wir die eine Insel besucht, die Sie noch nie besucht haben oder an die Sie sich gerne erinnern? Wir tun unser bestes, um diese erste Reise der Saison gemeinsam mit ihnen einzigartig zu gestalten! Immer ein besonderes Erlebnis für uns und hoffentlich auch für Sie!

     

     

  • An Bord gibt es Vollpension!

    • Frühstück
      Das Frühstück besteht aus unterschiedlichen Brotsorten mit Wurstwaren, Käse und süßem Belag, Kaffee, Tee und Milch.
    • Mittagessen
      Der Lunch wird wie das Frühstück mit Extras ergänzt, beispielsweise mit Suppe oder Salaten. An Bord gibt es Obst. Zwischendurch wird für Leckereien, wie Kekse oder Häppchen gesorgt.
    • Abendessen
      Samstag- und Sonntagabend wird eine warme Mahlzeit (2 Gänge) serviert.

    Snacks über den Tag:
    Während des Segelns versorgt Sie die Kombüse zwischen den Bord-Mahlzeiten mit kleinen Leckereien, Obst oder Fingerfood.

    Persönliche Ernährungswünsche:
    Vegetarische Mahlzeiten versuchen wir selbstverständlich zu berücksichtigen. Bitte vermerken Sie diesen Wunsch bereits bei Ihrer Törn-Anmeldung. 

    Getränke an Bord:
    Kaffee, Tee und Wasser stehen Ihnen während des gesamten Segeltörns jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus sind bereits diverse alkoholfreie Getränke, Wein und niederländisches Bier gebunkert worden. Zum Genuss dieser erhalten Sie zum Abschluss Ihres Segeltörns eine Abrechnung der „Bord-Bar“. Bitte begleichen Sie diese in bar, bevor Sie Ihr Schiff verlassen.

  • Fahrgebiet und Route

    Auf dem IJsselmeer & Wattenmeer zu segeln ist keinen Tag dasselbe!

    Der Skipper kennt alle schönen Fleckchen der Umgebung und gibt sein Bestes, um ein schönes, variantenreiches Programm mit der Reisegesellschaft zusammenzustellen. Die definitive Route ist vom Wind und Wetter abhängig. Wie viele Stunden pro Tag gesegelt wird, hängt von den Wünschen der Gruppe ab.

    Genießen Sie ein herrliches Segelwochenende, an dem sich Action und Ruhe abwechseln!
    Eine Segeltour mit Sonnenuntergang an einem prächtigen Abend kann das ultimative Urlaubsgefühl kreieren, einen Tag lang zu kreuzen und hart an Bord zu arbeiten, gibt einem das echte Seemannsgefühl. Aber auch in einem der gemütlichen Hafenstädtchen wandern, radeln oder shoppen zu gehen, kann erfüllend sein.

  • Kabineneinteilung

    Grundriss Waterwolf

    Beim Buchungsvorgang können Sie der Privatnutzung einer Kabine auswählen.

  • Erreichbarkeit

    • Mit öffentliche Verkehrsmitteln
      Der Hafen von Enkhuizen befindet sich jeweils in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs – Sie erreichen Ihr Schiff nach wenigen hundert Metern Fußweg. Für Informationen über die öffentlichen Verkehrsmittel besuchen Sie www.ns.nl oder www.9292.nl (OV Reisinformatie Nederland auch unter der Telefonnummer 0900-929292 € 0,70/Min.).
       
    • Mit dem Auto
      Wenn Sie mit dem Auto anreisen, stehen in Enkhuizen mehrere Parkmöglichkeiten in Hafennähe zur Verfügung.
Zurück

Segeln auf dem IJsselmeer & Wattenmeer

sailing2gether bietet verschiedene Mitsegelnreisen an. Egal, ob Sie mit Ihrer Familie, alleine oder mit Freunden einen Urlaub suchen. Für alleinerziehende Eltern (mit Kinder) oder mit einer kleine Gruppe, segeln Sie mit. Einfach online ein Bett oder Kabine buchen!

Mitsegeln auf Plattbodenschiffe in Holland

Bleiben Sie informiert!

Sicher zahlen - Zahlungsmethoden

betalen_de_2018.png
  • Einzichartige Erlebnis
  • Segelerfahrung nicht erforderlich
  • Durchführungsgarantie
  • Vollpension & Besatzung
  • Online & in Raten zahlen